Ausflug nach Sanxenxo und den Rias Baixas


Finde deine Unterkunfthttps://santiago-de-compostela.costasur.com/de/forum-santiago-de-compostela/foro-general/

Finde deine Unterkunft

Eine Frage?https://santiago-de-compostela.costasur.com/de/index.html

Eine Frage?

Wir haben den besten Guide Ihres Reiseziels. Wenn Sie also Informationen suchen, sind Sie hier genau richtig

Bussehttps://santiago-de-compostela.costasur.com/de/bus-fahrplan.html

Busse

NO HAY RESULTADOS
NO HAY RESULTADOS

Autoshttps://santiago-de-compostela.costasur.com/de/autovermietung.html

Autos

Vorurteile aufklären: Ein Auto mieten ist nicht teuer. Stellen Sie fest, wie günstig es sein kann, sich nach Lust und Laune mit Costasur.com in Ihrem Urlaub zu bewegen

Mieten

Zügehttps://trenes.rumbo.es/msr/route/searching.do

Züge

NO HAY RESULTADOS
NO HAY RESULTADOS

Flügehttps://vuelos.rumbo.es/vg1/searching.do

Flüge

NO HAY RESULTADOS
NO HAY RESULTADOS

Parkplatzhttps://santiago-de-compostela.costasur.com/de/parken.html

Parkplatz

Müssen Sie Ihr Auto am Flughafen lassen?. Costasur.com bietet Ihnen die besten Marktangebote zu einem Preis ausser Konkurrenz

Flughafen suchen

Fährehttps://santiago-de-compostela.costasur.com/de/fahre-santiago-de-compostela.html

Fähre

Suchen Sie eine Fähre? Hier haben wir fast alles zu den besten Preisen.

Auf gehts Piraten!

https://santiago-de-compostela.costasur.com/de/freizeitaktivitaten.html

We propose you some options to avoid boredom - use our activities search tool and do something different with your vacation!

Search for activities

Santiago de Compostela und die Meeresgräben der Rias Baixas sind eng miteinander vereint, sowohl in geografischer Hinsicht wie auch geschichtlich. Über das Meer gelangte der Leichnam des Apostels Jakobus von der Ria da Arousa- Padron.
Und von A Lanzada, neben Sanxenxo, durch Cambados und Catoera hindurch, wurde Alarm gegeben, wenn normannische, sarazenische und englische Piraten, unter ihnen der berühmte Drake, Schiffe rammten und galicische Küstenorte ausplünderten.

Es ist sehr einfach, von Santiago de Compostella in das Herz der Meeresbuchten Rias Baixas zu gelangen. Wenn wir die Ria von Noia besuchen möchten, fahren wir auf die Schnellstraße in Richtung Noia. Wollen wir weiter in den Süden, reicht es aus, weniger als eine halbe Stunde die AP-9 in Richtung Vigo hinunter zu fahren. Im Folgenden sind dann Ausschilderungen und Hinweise zu den verschiedenen Küstenorten zu sehen: Ribeira, Vilagarcía de Arousa, Sanxenxo, Pontevedra, Cangas do Morrazo und nach Vigo.
Die Autobahn führt immer weiter bis zur Grenze nach Portugal, wenn man will, kann man so auch nach Porto oder Lissabon fahren.

Vielleicht wegen der Entwicklung des Tourismus in den letzten 30 Jahren verbindet man die Rias Baixas automatisch mit Sanxenxo. Ehemals ein kleines Küsten- und Fischerdorf, ist Sanxenxo heutzutage ein bevorzugtes Touristenziel in Galicien, das einen Großteil der spanischen Touristen vor allem aus Madrid anzieht. Jedoch kommen auch viele Besucher aus anderen Gegenden hierher, aus Portugal zum Beispiel.

Die Angebote für Touristen in Sanxenxo sind breitgefächert. Man kann ein Boot chartern, um hinaus zu fahren und die Ria de Pontevedra entlang zu segeln. Oder man organisiert eine önologische Tour, um die schmackhaften galicischen Eintöpfe und den geschätzten Wein Albariño zu verkosten. Die Inseln Ons befinden sich direkt gegenüber, und man kann von Sanxenxo oder Portonovo ein Boot besteigen, um dort ein paar Tage in unmittelbarem Kontakt mit der Natur zu verbringen. Die Inseln sind Teil des Nationalparks der Galicischen Inseln des Atlantischen Ozeans. Deshalb ist es hier äußerst wichtig, die Umwelt und Natur so weit wie möglich zu respektieren.
Und selbstverständlich kann man hier auch Segeln, Tauchen, Wasserski fahren, in A Lanzada Surfen, Windsurfen..
Sanxenxo ist die spanische Gemeinde mit der größten Anzahl an Stränden mit der blauen Flagge. Es gibt viele Strände, und alle sind sehenswert: Baltar, Silgar, Areas, A Lanzada, Caneliña. Einige sind weitläufig und wild, andere eher klein und familiär, für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Sanxenxo und grundsätzlich alle Rias Baixas haben ein sehr reges und lebhaftes Nachtleben. In Orten wie Portonovo, O Grove und Cambados sind die Menschen bis zum Morgengrauen unterwegs. Auch in Sanxenxo gibt es viele Diskotheken und Terrassen oder Pubs. Die ganze Gegend ist ein Paradies für Nachtschwärmer. So, jetzt wißt Ihr Bescheid, wenn Ihr mehr Informationen rund um diese Gegend erhalten möchtet, bekommt Ihr sie unter folgenden Links:

Apartments
Landhäuser
Hotels

Andere Orte und Alternativen auf Costasur

Andere Seiten in diesem Zielgebiet
Verfügbare Serviceleistungen in diesem Zielgebiet